iCasa - Immobilien Schweiz 
Häuser, Wohnungen, Grundstücke, Ferienhäuser, Ferienwohnungen und Gewerbeobjekte
Immobilien in der Schweiz
  Startseite > AGB Ihr Login  
Anmelden
Suchen & Inserieren
Immobilien
Makler
Informationen
Sprachen

Allgemeine Geschäftsbedingungen


Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) regeln die rechtlichen Beziehungen zwischen iCasa einerseits sowie den Dienstleistungsanbietern bzw. Dienstleistungsbezügern anderseits. Die AGB werden ergänzt durch die Nutzungsbedingungen sowie durch die Privatspäre und Datenschutz.

Leistungsangebot auf icasa.ch


Die iCasa bietet unter icasa.ch Informationen im Bereich Immobilien an. Insbesondere wird Inserenten die Möglichkeit geboten, Informationen zu diesen Themen anzubieten und zu publizieren. Diese Informationen werden den Benutzern kostenlos zur Verfügung gestellt.

Zugang zum Leistungsangebot


Teile des Leistungsangebotes bei icasa.ch sind erst nach vorgängiger Anmeldung bzw. Identifikation des Benutzers zugänglich. Die Identifikation bzw. Anmeldung des Benutzers erfolgt durch seine E-Mail Adresse und durch ein von ihm selber bestimmtes Passwort.

Pflichten des Benutzers


Der Benutzer hat alle von ihm eingegebenen oder zu übertragenden Daten auf Vollständigkeit und Richtigkeit zu prüfen. Die Verantwortung der gesendeten Daten bleibt bis zur Bestätigung durch das System beim Benutzer. Der Benutzer verpflichtet sich, seine Legitimationsmerkmale geheim zu halten und gegen missbräuchliche Verwendung durch Unbefugte zu schützen.

Ausschluss der Haftung


iCasa ist nicht Vertreter des Anbieters und übernimmt keinerlei Haftung gegenüber Dritten, wie insbesondere den Interessenten und Immobilienkäufern, für die ordnungsgemässe Erfüllung eines Kauf- oder Mietvertrages, der aufgrund eines Angebotes auf der Plattform zustande kommt. iCasa übernimmt keine Haftung für nicht bzw. nicht fristgerecht ausgeführte Aufträge und daraus entstehende Schäden, es sei denn, es treffe sie ein grobes Verschulden. Im Weiteren übernimmt iCasa keinerlei Verantwortung für das Endgerät des Benutzers, den technischen Zugang zum Leistungsangebot von iCasa sowie für die dafür notwendige Software. iCasa schliesst die Haftung für sämtliche Schäden, die aus der Benützung des Internets entstehen, aus. iCasa behält sich bei der Feststellung von Sicherheitsrisiken jederzeit vor, die Dienstleistungen der Plattform zum Schutz der Benutzer bis zu deren Behebung zu unterbrechen. Für aus diesem Unterbruch oder aufgrund einer Sperre allfällig entstandenen Schaden übernimmt iCasa keine Haftung. iCasa haftet nicht für die Folgen von Störungen, Unterbrüchen und Verzögerungen, insbesondere der Verarbeitung, es sei denn, es treffe sie ein grobes Verschulden.
Die Haftung von iCasa für Schäden, die dem Benutzer aus der Nichterfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen entstehen, sowie für indirekte Schäden und Folgeschäden, wie entgangener Gewinn oder Ansprüche Dritter, ist ausgeschlossen. Im Übrigen haftet iCasa grundsätzlich nur für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit mit Ausnahme der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten. Bei leichtem Verschulden übernimmt iCasa keine Haftung für Schäden, die durch ihre Hilfspersonen in Ausübung ihrer Verrichtung verursacht werden.

Vorbehaltene Rechte


iCasa behält sich das Recht vor, ihre Webseite jederzeit zu ändern und das Leistungsangebot anzupassen. iCasa behält sich zudem vor, Benutzer-Logins zu löschen, sofern begründete Zweifel an der Richtigkeit der Angaben bestehen.

Risiken


Aufgrund der eingesetzten Verschlüsselung ist es grundsätzlich keinem Unberechtigten möglich, die vertraulichen Benutzerdaten einzusehen. Dennoch kann auch bei allen, dem neusten Stand der Technik entsprechenden Sicherheitsvorkehrungen sowohl auf icasa.ch wie auch auf Benutzerseite eine absolute Sicherheit nicht gewährleistet werden.

Ausländische Gesetze/Import- und Exportbeschränkungen


Der Benützer von icasa.ch nimmt zur Kenntnis, dass er mit der Benützung von icasa.ch aus dem Ausland unter Umständen Regeln des ausländischen Rechts verletzen kann. Es ist Sache des Benutzers, sich darüber zu informieren. iCasa lehnt diesbezüglich jede Haftung ab. Sollte der Benutzer icasa.ch vom Ausland aus benutzen, nimmt er insbesondere zur Kenntnis, dass es Import- und Exportbeschränkungen für die Verschlüsselungsalgorithmen geben könnte, gegen die er gegebenenfalls verstösst, wenn er die icasa.ch-Plattform vom Ausland aus nutzt.

Änderungen des Vertrags


iCasa behält sich das Recht vor, diese allgemeinen Geschäftsbedingungen, inkl. die "Nutzungsbedingungen" sowie die "Privatsphäre und Datenschutz" für künftige Geschäfte jederzeit anzupassen. Es gelten die jeweils aktuellen allgemeinen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses, wie sie auf der Webseite von icasa.ch veröffentlicht sind.

Allgemeine Geschäftsbedingungen von Dritten


Teile der Plattform bzw. bestimmte Dienstleistungen werden nicht durch iCasa selber bereitgestellt. Für die Beanspruchung dieser Leistungen gelten die Geschäftsbedingungen der jeweiligen Anbieter.

Nutzungsbestimmungen


Ergänzend gelten die Nutzungsbestimmungen auf icasa.ch. Die gültige Fassung des Dokumentes ist jeweils auf der Webseite von icasa.ch abrufbar.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand


Die vorliegende Vereinbarung untersteht schweizerischem Recht. Gerichtsstand für sämtliche Streitigkeiten im Zusammenhang mit der Nutzung von Dienstleistungen auf icasa.ch ist am Sitz der iCasa.

Schlussbestimmungen


Diese AGB wurden letztmals geändert am 21. Februar 2008.
Reproduktion oder Vertrieb ohne vorherige schriftliche Erlaubnis ist untersagt. Alle Rechte vorbehalten.

Zurück zur vorherigen Seite